Kaspar Reinhart

6. Dan SKF

  • Karatelehrer mit eidg. Fachausweis
  • Experte Karate J&S ESSM
  • Leiter J&S Kindersport
  • Leiter J&S Jugendsport
  • Leiter Erwachsenensport esa
  • Schiedsrichter National A SKF 
  • Mitglied Zentralvorstand SKF
  • Präsident Technische Kommission SKU
  • Mitglied Vorstand SKU
  • CH-Repräsentant Kobe Osaka International

Sara Schär Reinhart

5. Dan SKF

  • Geboren 1964
  • Karate seit 1980
  • Unterrichtet seit 1988
  • Leiterin J&S Karate
  • Leiterin J&S Kindersport
  • Mitglied Technische Kommission
    Shukokai Shito-Ryu
  • Schiedsrichterin National B SKF

Seit ich 16 bin hat mich Karate nie losgelassen und mir in jeder Lebenslage genau das gegeben, was ich brauchte. In jungen Jahren Sport und Turniere, dann das technische Weiterkommen, das Weitergeben von Erfahrung, der Kontakt mit dem Sport als  Schiedsrichterin oder Coach und schliesslich immer wieder die Herausforderung an Körper und Geist. Die Vielseitigkeit von Karate mit all den verschiedenen Facetten möchte ich als Lehrerin weitergeben.

Eva Stricker

5. Dan SKF

  • Geboren 1965
  • Karate seit 1985
  • Unterrichtet seit 1999

Ich habe 1985 in erster Linie aus Neugier mit Karate angefangen. Bis heute ist das regelmässige Training ein fester Bestandteil in meinem Leben. Karate stärkt meine mentale und körperliche Verfassung, gibt mir Selbstvertrauen und fordert mich immer wieder aufs Neue.

Ich wünsche mir beim Unterrichten, die Leidenschaft und Faszination, die dieser Sport mit sich bringt, vermitteln zu können.

Alex Eichmann

4. Dan SKF

  • Geboren 10. Mai 1967
  • Karate-Hilfslehrer seit 2002
  • Leiter Karate J&S ESSM
  • Mitglied Dan-Prüfungskommission Shukokai Shito-Ryu
  • Coach Nachwuchs

„Seit 1988 trainiere ich Karate. Obwohl ich in zwei Lebensabschnitten den regelmässigen Unterricht abgebrochen habe, hat mich die Faszination für das Karate nie losgelassen.

Der Unterrichtsstil meines Lehrers motiviert mich zur intensiven Arbeit an mir selbst. Seit 2004 unterrichte ich ebenfalls Karate. Es macht mir Freude, meine Erfahrungen den Trainierenden weiterzugeben. Das Unterrichten unterstützt meine eigene Entwicklung.“

Dani Koller

3. Dan SKF

  • Karate seit 1994
  • Unterrichtet seit 1997
  • Pensioniert

„Nach häufig wiederkehrenden Rückenschmerzen begann ich 1994 mit Karate.
Es hat mich sofort fasziniert und ich durfte schon bald meine Erfahrungen an Anfänger weitergeben. Ich besuchte diverse Lehrerkurse und freue mich, mein Wissen weiter zu geben. Ich kann mir ein Leben ohne Karate nicht mehr vorstellen.“

Silvia Zanotta

3. Dan SKF

  • Karate seit 1982
  • Unterrichtet seit 2007
  • Psychologin/ Psychotherapeutin
    für Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Hypnose-Therapeutin/
    Mentaltrainerin für Sportler

„Karate erfordert den Einsatz von Körper, Geist und Seele, bringt Energien zum Fliessen und mich ins Gleichgewicht. Es macht mir Freude, diese Leidenschaft unter einem Dach mit andern zu teilen und zu verfeinern (=Shukokai).“

Hans-Jürg Bänziger

4. Dan SKF

  • Karate seit 1992
  • Unterricht (40+) seit 1997

«Jeder Mensch ist einzigartig» – ein zentraler Aspekt, der beim Karatetraining Beachtung findet. Als Lehrer versuche ich, jedem Schüler den Weg zu «seinem» Karate zu zeigen. Umgekehrt profitiere ich auch von meinen Schülern. Die Karatekunst wird seit hunderten von Jahren persönlich übermittelt. Ein gutes Gefühl, ein Glied dieser Kette zu sein.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren